Russland: "Unsere Namen stehen auf einer homophoben Todesliste."